+2

Steuerliche Absetzbarkeit von Kunst und Kultur


Der Besuch von Theatern, Museen, etc. sollte steuerlich absetzbar sein.

Die Folge wäre eine zielgerichtete Förderung von guten, weil gut besuchten, kulturellen Veranstaltungen. Ebenso würde sich die Bildung der Menschen verbessern.

Die staatliche Kulturförderung könnnte sich um diesen Anteil reduzieren.


Diskussionen

  • Da würde ich es eigentlich eher begrüßen, wenn man generell kultirelle Dinge staatlich fördern würde, so dass die Eintrittspreise bezahlbar wären und sich so leichter auch Menschen mit weniger Einkommen mal den Eintritt leisten könnten.

    Wer gar nicht erst Steuern zahlen muss, hätte nämlich gar nichts davon.

Versionen


    1. Sie können einen Vorschlag unterstützen oder ablehnen.

    2. Und ihn in Ihre Beobachtungsliste aufnehmen.

    3. Informationen über den Vorschlag einsehen...

    4. ...Schlagworte für diesen Vorschlag hinzufügen...

    5. ...oder den Vorschlag mit anderen per Facebook, Google+ oder Twitter teilen.

    6. Kommentare können Sie nicht nur bewerten...

    7. ...sondern auch dazu verfasste Antworten einsehen...

    8. ...selbst eine Antwort zu einem Argument schreiben...

    9. ... und neue Argumente einbringen.

    10. Oder aktiv den Vorschlag mitgestalten und Alternativen einbringen.